logo
logo
   

Methoden 2018

Im Rahmen einer SchiLF wurde unser Methodencurriculum aufgefrischt. Das Kollegium stellte Methodenfavoriten vor und bereitete wesentliche Informationen dazu in schriftlicher Form auf. Somit entstand ein umfangreiches Handout als Grundlage zur Weiterarbeit im täglichen Unterricht.

Schätze

Die drei Schatztruhen zeigen die drei Bereiche, welche die Säulen unseres Methodencurriculums sind:

Arbeitstechniken - Sozialformen - Präsentations- und Reflexionstechniken

 

Lernkompetenz

Arbeitstechniken:

Sie werden bereits in der 1. Klasse grundlegend eingeführt,
z. B. mittels Abschreibetechniken, der Ordnung am Arbeitsplatz, etc. Sie dienen dazu, unsere Schüler an ein selbstständiges Arbeiten zu gewöhnen.

Reflexion

Sozialformen

Ob Partnerarbeit, Gruppenarbeit oder dem Gespräch im Sitzkreis, der Wechsel der Sozialformen bereichert nicht nur den Unterricht sondern fördert unsere Schüler auch hinsichtlich der Teamfähigkeit und dem Toleranzempfinden.

Goldbarren

 

Präsentations- und Reflexionstechniken:

Andere Schüler am eigenen Ergebnis teilhaben lassen, eigene Resultate verständlich der übrigen Klasse erklären und selbsbewusst vor Zuhörern sprechen, das möchten wir durch den Einsatz unterschiedlichster Präsentations- und Reflexionstechniken erreichen.