logo
logo
Rolf Rogler

Zum Finale des diesjährigen Adventslesens las der ehemalige Schulleiter Rolf
Rogler eine lustige Geschichte vom Weihnachtskarpfen vor.

Eishockey

Ein Schülerreferat über Eishockey weckte bei einigen 9. Klässlern das Interesse an diesem Sport.

Zusammen mit Herrn Bergmann besuchten sie ein Spiel der Selber Wölfe gegen den EC Peiting.

Der VER Selb stellte für die Schüler Freikarten zur Verfügung. Vielen Dank dafür!

Weihnachtsfeier 2015

Vor voll besetztem Haus zeigten unsere Schüler wieder eine beeindruckende Weihnachtsfeier.

Augen wurden zum Leuchten gebracht. Man konnte hautnah erleben, wie schön Integration und Miteinander sein können. Es wurden Lichter in den Herzen entzündet, die bei jedem Menschen leuchten sollen.

Paeckchen2015

Alle Jahre wieder... können wir Dank des Vereins Hilfe-Für-Nachbarn Kinder unserer Schule zum Einkaufen schicken.

Für einen festgelegten Betrag dürfen Kleidung und Schuhe ausgewählt werden.

Vielen Dank im Namen der Kinder für den Verein für die tolle Unterstützung!

Miteinander

Spiele können dazu beitragen, leichter Deutsch zu lernen.

Altersunterschiede sind dabei meistens kein Problem.

Paeckchen2015

Auch in diesem Jahr schnürten wir wieder Hilfspakete im Rahmen der Aktion
Weihnachtstrucker.

Insgesamt 9 Pakete treten ihre Reise zu Menschen in
Europa an, denen es nicht so gut geht wie uns.

Rektor

3. Adventslesen:

Rektor Herr Bergmann las von Erlebnissen auf einem Weihnachtsmarkt...

Schulspiel2015

Bereits zum 3. Mal trat die Schulspielgruppe mit Schülern und Schülerinnen der 2., 3. und 4. Klasse auf dem Weißenstädter Weihnachtsmarkt auf.

Unter der Leitung von Frau Köstler begeisterten die Kinder mit dem Stück "Der Weg nach Bethlehem" das Publikum.

Plätzchen

Learning by doing

Deutsch lernen beim Plätzchen backen.

 

 

Momo

 

Auch in diesem Jahr gingen unsere Grundschüler ins Theater,

"Momo"

stand auf dem Programm.

 

Nikolaus

Der Nikolaus

besuchte die 1. Klasse

Roell Rudolf

2. Adventslesen:

Der Vorsitzende unseres Fördervereins, Herr Rudolf Röll, las die Geschichte
vom Weihnachtskätzchen.

Vielen Dank dafür!

Nikolaus 2015

Alle Jahre wieder...

besucht der Nikolaus alle Schüler unserer Schule, ob
jung oder alt.

Jedes Kind bekam einen wunderschönen kleinen Nikolausapfel
geschenkt.

Autorenlesen

Die beiden Autorinnen Ringelhoff und Bollermann besuchten unsere Schule und zeigten uns in einer interaktiven Autorenlesung, wie Bücher entstehen. Wir durften sogar selbst bei der Gestaltung eines Buches mitwirken. Auch die Vorschulkinder des Kindergartens waren mit dabei.

Vielen Dank an die beiden Schreiberinnen für die spannenden Einblicke, die wir erleben durften.
Bürgermeister Vorlesen

Am ersten Montag im Advent besuchte der Bürgermeister die Adventsvorlesefeier unserer Schule.

Gespannt lauschten wir der Geschichte, die Herr Schwarz uns vorlas. Nach dem gemeinsamen Singen von Adventsliedern und dem Auftritt der „Weihnachtsbäcker“ aus der ersten Klasse  konnten wir weihnachtlich in die neue Schulwoche starten.

Hohenberb15

Pädagogischer Tag

Diesen Tag nutzten die Lehrkräfte der Schule Kirchenlamitz, um sich in Hohenberg auf der Burg, über pädagogische Angebote für Schulklassen zu informieren. Unter kompetenter Führung, konnten sie sich das burgumgebende Gelände ansehen und es wurden verschiedene Spiele zum Erlangen von Sozialkompetenz vorgestellt. Anschließend gab es noch einen Rundgang durch das Burggebäude.

Forscher15

Forschertag am Buß- und Bettag

Auch in diesem Jahr nahmen knapp 50 Kinder aus Weißenstadt, Marktleuthen und
Kirchenlamitz am Forschervormittag teil. In diesem Jahr erforschten die
kleinen Entdecker das Thema "Strom".

Frau Schumacher mit ihrem Team ermöglichte den Kindern wieder wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen.

Mathemeisterschaft 2015

Mathematik-Landkreismeister gekürt

An der Grund- und Mittelschule Kirchenlamitz fand die 2. Runde der diesjährigen Mathematikmeisterschaft der
4. Klassen des Landkreises statt.
Knifflige Aufgaben mussten dabei gelöst werden. Die beiden Sieger nehmen im Dezember an der Endrunde in Memmelsdorf im Landkreis Bamberg teil. Den
beiden Siegern, Hannah Rapp und Korbinian Schubert, gratulierten Schulrat
Günter Tauber und Rektor Martin Bergmann zu ihrem Erfolg. Auch alle anderen
Kinder zeigten tolle Leistungen und erhielten Urkunden.

Hauswirtschaft

Im Rahmen des Unterrichts im Fach Soziales stellten die Schüler und
Schülerinnen ein gesundes Frühstück für alle Schüler und Lehrer unserer
Schule bereit.

Es war sehr lecker und gesund! Vielen Dank dafür!

Schuelersprechenr15

Unsere beiden Schülersprecher, Andreas und Enni, wählten zusammen mit den
anderen Schülersprechern der Mittelschulen im Landkreis die beiden
Landkreisschülersprecher.

In tollen Gemeinschaftsübungen konnten sich die
Schüler näher kennen lernen.

Verkehr2015

Sicher durch den Straßenverkehr.

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse
absolvierten nach der theoretischen Prüfung nun auch die praktische
Fahrradprüfung auf unserem Verkehrsübungsplatz. Wir wünschen allzeit
unfallfreie und sichere Fahrt!

Bus2015

Unsere Schulanfänger übten in Begleitung der Verkehrserzieherin der Polizei, Frau Bauer, das richtige Verhalten an der Bushaltestelle und im Schulbus.

Wir wünschen euch eine stets unfallfreie Fahrt!

Flossenbürg

Die 9. Klasse informierte sich bei einem Besuch in der KZ- Gedenkstätte Flossenbürg über die Greueltaten des Nazi-Regimes.

Ein dickes Lob geht an die Schüler. Sie waren sehr interessiert und aufmerksam!

Zahnrettungsbox

Frau Dr. Hjorth überreichte Herrn Bergmann für die Schule eine
Zahnrettungsbox. Vielen Dank dafür!

Zahn15

Zum Tag der Zahngesundheit informierte Frau Dr. I. Hjorth unsere Klassen 1 -5 darüber, wie man sich im Falle abgebrochener Zähne verhalten sollte, um
den Zahn retten zu können.

Wanderung 15

Wandertag:

Die 7. Klasse am Epprechtstein

Labyrinth 15

Herbstwandertag:

Die Grundschule am Granitlabyrinth

Wandern15

Der Wandertag zum Schuljahresbeginn erfreute Schüler und Lehrer.

Hier ein Bild der 9. Klasse zusammen mit ihrem Klassenlehrer

Einschulung 2015

Wir wünschen

unseren neuen 1. Klässlern

alles Gute

für ihre nun beginnende Schulzeit!