logo
logo
VerabschiedungKinder

Auch die Schülerinnen und Schüler verabschiedeten beide Lehrkräfte aufs Herzlichste.

Sie sagten DANKE, TSCHÜSS und AUF WIEDERSEHEN.

Diese Erinnerung werden Frau Will und Herr Komor mir Sicherheit mit an ihre Stammschulen nehmen.

Verabschiedung2016

Mit kleinen Geschenken bedankte sich Rektor Herr Bergmann bei Frau Will und Herrn Komor für die tolle Arbeit, die beide in dem vergangenen Schuljahr an unserer Schule geleistet haben.

Beide Lehrkräfte wechseln zum neuen Schuljahr zurück an ihre Stammschulen.

Bundesjjugendspiele 2016

Herausragende Ergebnisse lieferten alle unsere Schüler bei den diesjährigen Bundesjugendspielen in der Leichtathletik.

Organisator Herr Komor überreichte die Ehrenurkunden an die erfolgreichen Sportler. Weiter so!

Verabschiedung2016

Mit Gottes Segen gingen Schüler und Schülerinnen, Eltern und das Kollegium in die wohlverdienten Sommerferien.

Vielen Dank an Herrn Pfarrer Rausch für die schöne Predigt!

Zoo2016

Kinoatmosphäre in der Schule... ob Groß ob Klein, alle waren von diesem
tollen Gemeinschaftserlebnis begeistert.

Giraffen

Wir besuchten den Nürnberger Zoo bei strahlendem Sonnenschein.

Die Klassen 1, 5 und 7 waren total begeistert und werden noch lange davon erzählen.

Hohenberg Folterkammer

Wir besichtigten die Folterkammer und erfuhren anhand von Spielen viel über das Leben im Mittelalter.

Hohenberg2016

Am 19.07. besuchte die Klasse 3 im Rahmen des Klasse-Kids-Projektes der Frankenpost die Burg Hohenberg.

Bundesjugendspiele 2016

Mit viel Begeisterung wurden die Bundesjugendspiele 2016 durchgeführt.

 

Bundesjugendspiele 2016

Die diesjährigen Abschlussschüler wurden gebührend im Rahmen einer tollen
harmonischen Abschlussfeier verabschiedet. Nach Grußworten, der Rede von
Herrn Bergmann und der Zeugnisübergabe konnten sich die Gäste am großartigen
Buffet stärken, welches die Schüler in Eigenregie zusammengestellt hatten.
Allen Abschlussschülern und -schülerinnen wünschen wir alles erdenklich Gute
auf ihrem weiteren Lebensweg!

Felix 201

Tom und Felix wurden für ihre herausragenden Leistungen im diesjährigen
Quali in einer Feierstunde im Landratsamt geehrt.

Beide waren Jahrgangsbeste
im Quali im gesamten Landkreis! Herzlichen Glückwunsch!

Amos 2016

Bei der Fortbildung " Master Tool" gab Herr Amos von der Firma CoTec Einblicke in verschiedene Themenpakete.

Anschließend konnten die interessierten Lehrkräfte aus allen 175 Themen selbst Übungseinheiten ausprobieren. Die Fortbildung war ein voller Erfolg und das Programm wäre für viele Schüler eine sinnvolle Ergänzung zur Übung und Sicherung.

Musikschule2016

Herr Wunderlich und Herr Prell von der städtischen Musikschule informierten die Schüler über das Angebot der Musikschule.

Auf der Zither gab es dann noch ein Liederquiz.

Preuß 3

Auch das Melken durften wir spielerisch ausprobieren.

Vielen Dank für den tollen Tag, Familie Preuß!

Preuß 2

Hier lernten wir viel über Kühe als Nutztiere.

Preuß1

Am 4. Juli besuchte die Klasse 2 den Bauernhof der Familie Preuß.

SportKindergarten

Zu einer gemeinsamen Sportstunde lud die
1. Klasse die Vorschulkinder der
KITA Kunterbunt ein.

Unter Leitung von Frau Köstler erlebten alle Kinder
zusammen einen tollen Sportunterricht.

Ballon16

Auch wenn die Ballons im letzen Jahr nicht sehr weit flogen.

Die Gewinner konnten sich trotzdem über kleine Preise freuen.

Tanz16

Wiesenfest 2016

Mit Tanz, Gesang und guter Laune, wurde in Kirchenlamitz wieder Wiesenfest gefeiert.

Bilder16

Wie in den vergangenen Jahren können nun wieder Kunstwerke von Schülern und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen im Rahmen der Kirchenlamitzer Malerausstellung im Löheheim betrachtet werden.

Es gab viel Lob der "großen" Künstler für unsere "kleinen" Künstler.

Uebergang

Übergänge gestalten ... Um unseren künftigen Erstklässlern die Schule
vertrauter zu machen, lud Herr Komor die Vorschulkinder zu einem
Schnuppervormittag an die Schule ein.

In einer Schulhausrallye begaben sich
die Kinder auf die Suche nach den Schulgespenstern...

Elternbeiratkochen

GEMEINSAM MITEINANDER kochten die Elternbeiräte und Herr Bergmann ein
Vier-Gänge-Menü, welches vier Sterne verdient gehabt hätte... Die letzte
Sitzung des Elternbeirates in diesem Schuljahr war der krönende Abschluss
eines Jahres voller guter Zusammenarbeit!

Vielen Dank an alle Elternbeiräte
und -rätinnen.

Fahrradfahren2016

Die vierte Klasse bestritt zusammen mit den Polizisten Frau Bauer und Herrn Most ihre erste Fahrt im echten Straßenverkehr!

Auf einer Fahrt durch Kirchenlamitz bewiesen die jungen Radfahrer ihr Können bei den Verkehrsregeln.

Quqli2016

Mit der Projektprüfung fiel der Startschuss zur diesjährigen Prüfung für den
qualifizierenden Abschluss der Mittelschule.

Wir wünschen allen Prüflingen
viel Erfolg dabei!

Gartenarbeit 2016

Zu einer Grünanlagen-Pflegeaktion, die der Förderverein initiiert hatte,
kamen zahlreiche fleißige Helfer, ob groß oder klein.

Auch unterstützten
ehemalige Kollegen und Kolleginnen unsere Arbeiten. Vielen Dank dafür!

Luisenburg2016

Viele Wunschpunkte durften sich die Grundschüler beim Besuch der Luisenburg Festspiele erfüllen.

Das Stück "Am Samstag kam das Sams zurück" sorgte für Begeisterung bei den Zuschauern und war ein voller Erfolg.

Netzwerk2016

Im Rahmen des PIT-Programms informierte Frau Grimm von der Polizei Wunsiedel die 5. Klasse über Gefahren im Umgang mit sozialen Netzwerken.

Qualivorbereitung2016

Quali-Trainingslager


Um Sicherheit im Umgang mit Prüfungsaufgaben zu bekommen, trafen sich auf
freiwilliger Basis Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse zusammen mit Herrn
Bergmann und Herrn Arzberger an drei Nachmittag in den Pfingstferien in der
Schule. SUPER!!!!

Gardasee2016

Abschlussfahrt der 9. Klasse an den Gardasee

Energie für den bevorstehenden Quali sammelte die 9. Klasse zusammen mit
Frau Herold, Frau Woelk und Herrn Bergmann während der Abschlussfahrt. Die
Teilnehmer erhielten interessante Einblicke in die römische Kultur,
sammelten Naturerlebnisse auf dem Monte Baldo und erlebten Spaß und Action
im Gardaland. Für alle werden diese fünf Tage unvergesslich bleiben.

Kläranlage

Trotz des verschneiten Aprilwetters besuchte die vierte Klasse im Rahmen des Themas "Wasserentsorgung" die Kläranlage in Niederlamitz.

Ein großer Dank gilt hier dem Klärwärter Herrn Herold, der uns die Vorgänge in der Anlage genau erklärte, sowie einigen hilfsbereiten Eltern, die uns zum Klärwerk und zurück chauffierten.

Hausaufgaben2016

"Hausaufgaben stressfrei gestalten", wie das gelingen kann verdeutlichte
Ergotherapeut Jürgen Renner. Dem interessierten Publikum wurden zahlreiche
praktische Tipps gegeben, wie man die häufig angespannte
Hausaufgabensituation verträglicher für alle Beteiligten gestalten kann.
Herrn Renner herzlichen Dank dafür!

Aufklaerung

Zum Thema "Abtreibung" informierten Vertreterinnen von "Christen gegen
Abtreibung" die Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse.

Schwimmwettbewerb16

Kurz vor Ostern haben Schwimmer aus der dritten und vierten Klasse beim Schwimmwettbewerb in Marktredwitz einen guten vierten Platz belegt!

Dafür wurden sie mit einer Urkunde und einer Medaille belohnt.

Friedhof

Wir engagieren uns in der Gemeinde!

Viele fleißige Menschen trafen sich bei bestem Wetter am
2. April zu einem Arbeitseinsatz auf dem Kirchenlamitzer Friedhof. Zahlreiche Schüler und Eltern aus nahezu allen Jahrgangsstufen halfen mit, entlang des östlichen Friedhofteils den Zaun von einer wuchernden Hecke zu befreien. Besonders erfreulich ist die große Zuverlässigkeit unserer Schüler. Der Termin lag am Ende der Osterferien... er wurde nicht vergessen! :-)

Treppenhaus2016

Unser Treppenhaus erstrahlt in neuem Glanz: Drei fleißige Mittelschüler, ein syrischer Malergeselle und Herr Bergmann mit seinen Töchtern gaben am ersten Ferientag in den Osterferien dem bislang so tristen Treppenhaus ein neues Gesicht.

Vielen Dank an die eifrigen Helfer. Ihr habt sauber und genau gearbeitet! So gelingt Integration! :-)

Die Schulleiterin Frau Bötzl der Berufsfachschule für Altenpflege und
Altenpflegehilfe in Marktredwitz stellte der
9. Klasse den neuen
Ausbildungsgang zum/zur Sozialbetreuer/in und Pflegehelfer/in und zum/zur
Pflegefachhelfer/in vor.
Vielen Dank! Es war für alle Schüler und Schülerinnen sehr interessant.

Warum2016

"Muss ich alles zehnmal sagen?" lautete ein Vortrag von Diplompsychologin
Frau Schünzel. Ein großes Publikum, bestehend aus Eltern und Lehrkräften,
verfolgten mit großem Interesse die Ausführungen zu einem Thema, welches
wohl alle Erziehenden betrifft. Im Rahmen des Programms "WiEge" der
ökumenischen Erwachsenenbildung im Landkreis Wunsiedel fand der
Informationsabend an unserer Schule statt.

Fichtelgebirgsmuseum 7

Dem Töpfer über die Schultern schauen, konnten die Schüler der 5. und 7. Klasse bei einem Ausflug ins Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel.

 

01.03.2016

Fichtelgebirgsmuseum 5

Bei der Besichtigung im Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel durften die Schüler der 5. Klasse auf den Schulbänken wie vor 50 Jahren Platz nehmen.

 

01.03.2016

Lesenacht2016

Lesen macht Spaß!

Unter diesem Motto verbrachte die vierte Klasse zusammen mit Praktikantin Elena und ihrer Lehrerin Frau Köstler eine spannende Lesenacht in der Schule.

Knigge2016

Let´s benimm! Herr Wolf von der AOK Wunsiedel führte mit der 9. Klasse ein
Knigge-Training durch und stellte dabei fest, dass unsere Schüler schon sehr
gut darüber Bescheid wissen!

DJ 2016

DJ D-Kay heizte mit Faschings- und Partymusik den Gästen gewaltig ein.

Spielmannszug 2016

Der Kirchenlamitzer Spielmannszug ließ es sich auch heuer nicht nehmen, ein beeindruckendes Gastspiel zu unserem Schulfasching zu geben.

Vielen Dank an den Spielmannszug Kirchenlamitz!

MBergmann2016

Ein Zirkusdompteur, alias Schulleiter Herr Bergmann, nahm in seiner Büttenrede die Mitglieder seines Zirkusvereins aufs Korn.

EBR 2016

Ohne der tatkräftige Unterstützung durch unseren Elternbeirat wäre unser Schulfasching nicht möglich!

Vielen Dank für die unermüdliche Arbeit und auch ein herzlicher Dank an alle Eltern, die einen Kuchen spendierten.

Garde2016

Auch in diesem Jahr fand unser traditioneller Schulfasching statt. Ob Jung oder Alt, alle hatten sehr viel Spaß und Freude bei zahlreichen Spielen, einer Büttenrede und dem Auftritt der Mädchengarde des TV Kirchenlamitz, zu der auch zahlreiche Schülerinnen und ehemalige Schülerinnen gehören. Die Mädchengarde wurde mit tosendem Applaus für ihren tollen Auftritt belohnt.

Tasse

Neben einem einheitlichen Schul-T-Shirt haben wir nun auch Schultassen mit dem Motto "Gemeinsam miteinander".

Der Elternbeirat und unser Förderverein haben die Produktion der Tassen möglich gemacht. Die Tassen können zum Schulfest am 16. April 2016 auch käuflich erworben werden.

Eislaufen 2016

Auch die Schlittschuhläufer hatten am Wintersporttag viel Spaß in der Eissporthalle Selb.

Christoph

Auch wenn der Aufstieg sich als beschwerlicher als gedacht gestaltete, umso schöner war doch die Abfahrt.

WST 3

Integration findet überall statt.

WST 2

Auch bei den Erwachsenen geht natürlich nichts "oben ohne"...

WST 1

Zum Schlittenfahren gehört auch der anstrengende Aufstieg - der kann aber auch Spaß machen.

Kochduell

EIN ABSOLUT IRRES KOCHDUELL

Bei einem Musical zum Thema Ernährung hatten unsere Grundschüler großen Spaß.

Auch die Grundschüler aus Weißenstadt nahmen an dieser Veranstaltung teil.

Wandertag2016

"Ski und Rodel sehr gut" hieß es am Wintersporttag für 75 Schülerinnen und
Schüler, die zusammen mit einigen Eltern und Lehrkräften einen wunderbaren
Wintersporttag auf der Bleaml-Alm erlebten.

Winterwanderung 2016

Wintersporttag 2016

Die Wandergruppe genießt bei traumhaftem Wetter den Fußweg zum Felsenlabyrinth am Buchhaus.

Mödlareuth16

Die 2. Geschichtsexkursion der 9. Klasse führte die Schüler in das
Grenzmuseum Mödlareuth.

Dort erfuhren sie, welche Anstrengungen die
DDR-Führung unternahm, um die eigene Bevölkerung vor der Flucht zu hindern.

GSE- Unterricht live, für alle beeindruckend!

tr