logo
logo

Schlussgottesdienst 2018

Mit Gottes Segen ging es für unsere Grund- und Mittelschüler und den
Lehrkräften in die verdienten Sommerferien.

Pfarrerin Frau Meiler-Binder und die Religionslehrerin Frau Steinkirchner blickten auf ein ereignisreichesJahr zurück und baten zusammen mit allen Anwesenden um segensreiche Sommerferien.

Plohn 2018

Am 24.07.2018 besuchten die Klassen 4,5,6 und 7 den Freizeitpark in Plohn.

Bei bestem Wetter konnten sich die Kinder in den zahlreichen Fahrgeschäften austoben und es sich zum Schuljahresende noch mal richtig gut gehen lassen.

Besten 2018

Die Jahrgangsbesten beim diesjährigen Quali bekamen als Anerkennung ihrer
herausragenden Leistungen ein Geschenk überreicht.

Abschluss 2018

Im Rahmen einer festlichen Abschlussfeier erhielten die Schülerinnen und
Schüler der 9. Klasse ihr Abschlusszeugnis überreicht.

Wir wünschen allen
Absolventen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!

Mountainbike

Kurz vor ihrer Verabschiedung wollten sieben Schüler der 9. Klasse mit ihrem
Klassenleiter Herrn Bergmann eine Mountainbike-Tour unternehmen.

Die Runde
zum Großen Kornberg war für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis!

Bundesjugendspiele 2018

Bei den diesjährigen Sommerbundesjugendspielen zeigten Schülerinnen und
Schüler aller Jahrgangsstufen beachtliche Leistungen.

Insektenhotel

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse bauten nach Beendigung der
Abschlussprüfungen mit Herrn Bergmann ein Insektenhotel, welches auf dem Sportfreigelände aufgestellt wurde.

Damit lieferten sie aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz und sammelten wichtige praktische Erfahrungen.

Wiesenfest 2018

Nach einem prächtigen Wiesenfestumzug und den Darbietungen der Kinder, durften sich auch die Erwachsenen bei verschiedenen Spielen einbringen.

Bei herrlichem Sommerwetter und hervorragender Stimmung wurde das Wiesenfest mit dem Motto
"100 Jahre Bayern" gebührend gefeiert.

Wettkampf 2018

Vergangenen Mittwoch, den 04.07.2018 haben Sportler der 3. und 4. Klasse an den Vergleichswettkämpfen der Leichtathletik im Schulamtsbezirk Wunsiedel teilgenommen. Bei tollem, sonnigen Wetter haben sie Staffelläufe, Weitspringen, Werfen und einen 2000 m Biathlon absolviert. Am Ende erreichten sie den fünften Platz. Jeder Sportler erhielt für seine tollen Leistungen noch eine Medaille.

Wertstoffhof 2018

„Umwelt in Gefahr“

ist eines der Themen in GPG in der 5. Klasse.

Nachdem sich die Schüler im Unterricht mit der Mülltrennung auseinandergesetzt haben, durften sie ihr Wissen praktisch im Wertstoffhof anwenden. Mit Hilfe von Frau Küspert vom KuFi durften alle ihren mitgebrachten Müll fachgerecht entsorgen und noch viel Neues dazulernen.

Rathaus 2018

Die Klasse 4 der Grund- und Mittelschule Kirchenlamitz besuchte am Dienstag Mittag (26.06.2018) den Bürgermeister von Kirchenlamitz, Herrn Thomas Schwarz.
Dieser beantwortete offen und ehrlich die vielen Fragen der interessierten Kinder, die zuvor im HSU-Unterricht mit ihrer Lehrkraft Frau Sabrina Grom einen ausführlichen Fragenkatalog für den Bürgermeister erarbeitet hatten.

Hallo Auto 2018

„Hallo Auto“ in Kirchenlamitz

Die 5. Klasse der Mittelschule Kirchenlamitz durfte an dem ADAC-Projekt „Hallo Auto“ teilnehmen.
Die Kinder konnten in einem Selbstversuch erfahren, dass plötzliches Anhalten gar nicht so einfach bzw. fast unmöglich ist. So wurde dann gemeinsam die Formel „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“ entwickelt. Im Anschluss daran zeigte die Mitarbeiterin vom ADAC ihnen noch, wie richtiges Anschnallen funktioniert. Die Kinder durften es natürlich wieder selbst ausprobieren und merkten bei der Vollbremsung auch, dass der Gurt lebensrettend sein kann.

Luisenburg

Am letzten Mittwoch, den 13. Juni besuchte die Grundschule zusammen mit den Vorschülern der KiTa Kunterbunt die Luisenburgfestspiele.

Die Kinder waren von der Geschichte von Mogli und seinen tierischen Freunden des Dschungelbuchs sehr begeistert

Toter Winkel 2018

Dank des ADAC konnte sich die 6. Klasse eine beeindruckende Vorstellung der Ausmaße des sog. "Toten Winkels" machen.

Natürlich durfte auch die Sichtweise des LKW-Fahrers nicht fehlen.

Pausenhofaktion 2018

Zu einer Frühjahrsaktion im Pausenhof hat der Förderverein unserer Schüler
aufgerufen.

Schüler, Eltern, Fördervereinsmitglieder, Hausmeister und Lehrkräfte entfernten Unkraut und versetzten unseren Pausenhof wieder in einen ordentlichen und gepflegten Zustand.

Vielen Dank an alle Helfer!

Vorbereitung 2018

FIT für den Quali: In den Pfingstferien traf sich nahezu die gesamte 9. Klasse zu einem freiwilligen Quali-Prüfungstraining.

An drei Vormittagen
wurde speziell für Mathematik, Deutsch, Englisch und GSE unter Anleitung von
Herrn Bergmann und Frau Matheis ganz viel für die Prüfungen trainiert.

Vorschul 2018

Abschluss KiGa

Kooperationswoche mit den Vorschulkindern der Kita „Kunterbunt“


Mit Freude begrüßten die Kinder der beiden ersten Klassen die Vorschulkinder in der Schule.

In einer Kooperationswoche, die von den Lehrkräften Frau Karl und Frau Kränzle gestaltet wurde, lernten die zukünftigen Erstklässler den Schulalltag kennen.

Begleitet von ihren Erziehern schnupperten die Vorschulkinder täglich in ein anderes Unterrichtsfach. Auf dem Stundenplan stand Musik, Deutsch, Mathematik und Sport.

Abschluss der Woche war eine gemeinsame Wanderung zum Naturfreundehaus, wo alle Kinder sichtlich Spaß am Spielen und Entdecken hatten.

Labyrinth

Auf Einladung der Geoparkrangerin Frau Roth präsentierten TAFF-Schüler
zusammen mit Frau Kränzle zum Weltlabyrinthtag am Samstag, den 05.05.2018,
das in TAFF gebaute Modell des Granitlabyrinths der Öffentlichkeit.

Die Experten waren mit Begeisterung dabei und standen den interessierten
Besuchern Rede und Antwort.

Porzellanmuseum 2018

Porzellan 2018

Die 4. und 5. Klasse

fuhr gemeinsam in die Buchhandlung Nerb, wo sich die Kinder in Ruhe umsehen und etwas kaufen konnten.

Jeder bekam außerdem das Buch der Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte 2018" geschenkt, welches dann gemeinsam im Unterricht gelesen wird.

 

Danach ging die Fahrt weiter ins Porzellanikon.

In Kleingruppen wurden wir durch das Museum geführt und durften unsere eigenen Windlichter herstellen.

 

Garda 2018

Die 9. Klasse verbrachte mit Frau Herold und Herrn Bergmann eine
unvergessliche schöne Abschlussfahrt am Gardasee. Bei bestem Wetter und
abwechslungsreichem sowie ansprechendem Programm konnten die Schülerinnen
und Schüler Kraft für die bevorstehenden Abschlussprüfungen tanken. Wir wünschen allen Prüfungsteilnehmern viel Erfolg!

Frosch 2

Was quakt denn da?


Andreas Hofmann von den Naturfreunden besuchte diese Woche die Klassen 1-2.

Die Schüler lernten vom Experten viel über Amphibien und wer sich traute, durfte sogar selbst eine Kröte auf der Hand halten.

Frosch 1

Am Ende des Schultages zogen die Kaulquappen in das alte Aquarium ein, sodass alle Schüler in den nächsten Wochen die Verwandlung der
Kaulquappen in Frösche beobachten können.

Klasse 2000

Projektstart Klasse 2000

Die beiden ersten Klassen nehmen seit diesem Schuljahr am Projekt Klasse 2000 teil.

Dabei erforschen sie wie ihr Körper funktioniert - dieses Mal ging es um unsere Atmung - und was sie selbst tun können, damit es ihnen
gut geht.

Weitere Infos unter
Klasse 2000

Fortbildung WiEge

Im Rahmen des Vortragsangebots der Initiative WiEge referierte Frau Theresa Aures über das Thema

"Mein Kind und die Medien".

Die Zuhörerschaft aus Eltern und Lehrkräften bedankten sich für die umfassenden Informationen.

Mödlareuth 2018

Die Deutsch-Deutsche-Geschichte lässt sich in Mödlareuth hautnah erleben und verstehen.

Die 9. Klasse rundete das Thema der Nachkriegszeit bis zur Wiedervereinigung im Fach GSE mit dem Besuch im Grenzmuseum ab.

Alle Schüler
zeigten sich beeindruckt und sehr interessiert!

Ostereiersuche

Ostereiersuche im Schnee

Trotz eisigem Wetter versteckte der Osterhasen für die Kinder der beiden
ersten Klassen eine kleine Osterüberraschung im Freien. Am Ende halfen
alle zusammen, um auch die letzten Ostereier im Schnee zu finden.

So starteten alle Kinder glücklich in die Osterferien.

Knigge 2018

"Wir wollen wissen, wie wir uns in gewissen Situationen richtig verhalten
können."

Herr Wolf von der AOK vermittelte der 9. Klasse Grundlagen im
Rahmen eines "Knigge-Trainings".

Alle Schüler zeigten sich sehr interessiert
und beteiligten sich hervorragend.

Gruppenbild 2018

Alle hatten einen tollen und verletzungsfreien

Wintersporttag!

Rodeln 2018

Wintersporttag

2018

Viel Freude gab's beim Rodeln.

Lamilux

Zur Unterstützung des Berufswahlprozesses verbrachte die 9. Klasse einen
Vormittag bei der Firma LAMILUX in Rehau. Nach einer
Unternehmenspräsentation und einem Rundgang durch die Produktion erhielten
die Schüler wertvolle Praxistipps zu den bevorstehenden
Bewerbungsgesprächen.

Das große Interesse seitens der Schülerinnen und
Schülern zeigte, dass sie diese wichtige Phase ihres Lebens sehr ernst nehmen.

Frau Bauer

Eine Mutti aus der 9. Klasse wurde als Expertin in den GSE- Unterricht der
9. Klasse eingeladen. Die Schüler präsentierten ihre Projektergebnisse zum
Vergleich BRD-DDR. Frau Bauer und Herr Bergmann konnten diese Ergebnisse aus
ihren eigenen Erfahrungen heraus bestätigen, ergänzen oder korrigieren.
Somit erhielten die Schüler eine hervorragende Möglichkeit, ihre Ergebnisse
einzuschätzen.